Zum Archiv

kolloid | penumbra

So, 29. Okt.’23

20:00 Uhr

Elektronik

Experimental

Mit Fokus Percussion begegnen sich im Naxos Hallenkonzert zwei innovative Projekte: Während „Penumbra“ unter Verwendung von Drums, Spinett, Syntheziser und Electronics verschiedene Strömungen und Praktiken in der Klangerzeugung synthetisiert, kombiniert „Mechanical Reproducions“ Musik, Technologie und visuelle Kunst. Beide Projekte finden durch die technologische Erweiterung der menschlichen künstlerischen Möglichkeiten zu einer innovativen Klangsprache und erzeugen an der Schnittstelle zwischen Komposition und Improvisation spannende Fusionen.

kolloid: electro sonic dreams: Mikołaj Rytowski – Drums | Robin Michel – Electronics & Video
Penumbra: Christian Lillinger – Drums, Sampler | Elias Stemeseder – Spinett, Synthesizer & Electronics

Dokumentation

nach oben
Mit freundlicher
Unterstützung von
© 2024 NHK. Alle Rechte vorbehalten.