Zum Archiv

Broken Frames Syndicate

So, 13. Nov.’22

19:00 Uhr

Experimental

Das Programm steht ganz im Zeichen der internationalen Zusammenarbeit des in Frankfurt beheimateten, international besetzten elfköpfigen Ensembles und zeigt bewusst die große Diversität aktueller Musik auf. Im Zentrum des Konzertes steht die Uraufführung des neuen Werkes Jim’s still crowing des Komponisten Jalalu-Kalvert Nelson, der selbst als Solo-Trompeter und Performer auf der Bühne stehen wird. Ergänzend bringen die Musiker:innen direkt vom MIXTUR Festival Barcelona ein neues Werk der Chilenischen Komponistin Macarena Rosmanich nach Frankfurt. Ein Kooperationsprojekt mit Taiwan führte zur zweiten Premiere des Abends: der Komponist William Kuo präsentiert sein neuestes Werk. Außerdem zu erleben: To Become a Tree (2016) der Estonishchen Konponistin Elis Hallik sowie Musik des Ensemble-Komponisten Yongbom Lee.

Broken Frames Syndicate [www.brokenframessyndicate.com] Jalalu-Kalvert Nelson – Solo Trompete
nach oben
Mit freundlicher
Unterstützung von
© 2024 NHK. Alle Rechte vorbehalten.